Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Rubrik zur Diskussion über den Hovawart als Gebrauchshund
#11
Hallo Zusammen,

auch ich komme aus dem RZV-Forum. Bei mir tummeln sich der mittlerweile 9,5 jährige Bruno Hund vom Biberwald (IPO 1, FH1 und Obi-Beginner) sowie die Helmina Hea von Fina`s Stern (FPR 3). Bruno ist mittlerweile aus dem IPO raus und wir versuchen uns an der OBI 1. Die Mina versucht ihr Glück noch im IPO und parallel im OBI.
Für Input und Anregungen sind wir immer dankbar und offen. Zum trainieren findet man uns sowohl in NRW als auch in OLDNS auf den RZV Plätzen.
Zitieren
#12
Hi,
da sind im April dabei!!
[Bild: Zwinger-von-der-schwarzen-B.jpg]
Zitieren
#13
Hallo @ alle :-)

mich würde mal interessieren, ob und wie ihr unterschiede bei unseren Hovawarten im IPO erlebt habt in Punkto Rüde/ Hündin, Bellen, Gehorsam UO Schutzdienst. Sind die Rüden auch dort "später dran" in der Entwicklung als die Hündinnen? Schaut euch euer Hovi an im "Fuß" im Schutzdienst oder hat er nur den Helfer im Auge? Ablenkungen am Zaun (Prüfungssituation Zaungäste) besonders beim jungen Hund? (Claudia, wir hatten uns auf dem Forumtreffen drüber unterhalten :-) )

LG Kirsten
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)
Zitieren
#14
Da ich zum ersten mal einen Rüden führe, ist es für mich schwer zu sagen, ob Rüden besser sind, den als erstes kommt auf den Hund an, wie er ist. Mein Rüde ist besser, ernster. Gehorsam war leichter bei den Hündinnen.
Ich verstehe aber deine Frage nicht, ob ein Hund im SD den Hundeführer anschaut...das ist ein Gehorsamsteil und der Hund soll immer den Hundeführer anschauen, das ist einfach nur Fuss laufen, egal wer vorne steht. Das muss man einfach üben..
Zitieren
#15
Hallo,

eigentlich hast du mich richtig verstanden :-) ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass wir an diesem Teil des Gehorsams hart arbeiten müssen, da meine Maus den Helfer im Auge behält wie ein Adler. Mittlerweile bekommen wir das schon ganz gut hin, jedoch ist der Drang, immerzu nach dem Helfer zu schielen sehr groß :-)
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)
Zitieren
#16
Hallo,
Schön, daß es jetztz hier ne Rubrik Hovi gibt.
Ich führe seit gut 20 Jahren Hovis in IPO und FH und die Rasse macht mir immer noch Spaß.
Derzeit habe ich wieder einen Kleinen mit 11 Wochen......
Wie ein Hund aussieht ist egal, er könnte von mir aus sogar Grün sein - nur arbeiten muß er wollen!!

www.hsv-groebenzell.de
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste